Nach 3 Jahren Pause läuteten heuer innerhalb von 2 Wochen gleich zwei Mal die Hochzeitsglocken für zwei bedeutende Vereins- und Vorstandsmitglieder.
Am Samstag, den 21. Mai 2016 wagte unser Tenorist und Schriftführer Stefan Aigner den Schritt aufs Standesamt und vor den Traualtar mit seiner Agnes, geb. Koller , eine Tochter des renommierten Rieder Trachtenausstatters.
Wir empfingen das Brautpaar bei strahlendem Wetter vor dem Standesamt und geleiteten dann den Hochzeitszug in die Hohenzeller Pfarrkirche. Die Trauung wurde musikalisch von einer Chorfusion aus dem Riedberger Generations-Chor und dem Hohenzeller Kirchenchor umrahmt. Auch die „Durstigen Bläser“ sorgten mit „Only you“ nicht nur bei ihrem Mitglied Stefan für Gänsehautfeeling.


Die anschließende Hochzeitsfeier fand im Gasthaus Eichmair in St.Marienkirchen/H. statt, wo der Saal bis zum letzten Platz gefüllt war. Am Nachmittag konzertierten wir zur Unterhaltung der Gäste und Obmann Helmut Bachmayr wartete für jede Bierspende mit einer amüsanten Episode aus dem abwechslungsreichen Leben des Bräutigams auf. Entsprechend zahlreich flossen die Liter…
Nach diversen Einlagen und Darbietungen vom Chor, den Großengersdorfern und dem Stammtisch der „Drunken Bulls“ ging es dann zum Brautstehlen, wo wieder die Durstigen Bläser bzw. Josef „Lipi“ Berger auf der Ziehharmonika musizierten.
Diejenigen, die dann noch Stehvermögen bewiesen, tanzten und feierten bis in die Nacht hinein. Zur Erstkommunion am nächsten Morgen waren wieder alle mehr oder weniger frisch versammelt…