Musikkapelle

Die heurige Weihnachtsfeier war in vielerlei Hinsicht eine ganz besondere Weihnachtsfeier. Zum Einen fand die Feier zum letzten Mal in unserem "alten" Probelokal statt. Zum Anderen besuchten uns erstmals die Schnekoläuse. Weiters bewirtete uns das Flügelhornregister im Kellner-Outfit und schließlich wurde das letzte Fass unseres kultigen Maibieres getrunken.
Dies waren mit Sicherheit Gründe dafür, dass diese Weihnachtsfeier ein ganz Besondere für uns alle war.

An diesem Samstag machten wir uns nach dem Notensortieren auf Richtung Ried um im Gasthaus Zuser die von der Rieder Brauerei anlässlich der 10-Jahr-Feier der Durstigen Bläser gespendeten 50 Liter Bier zu konsumieren. Ca. 25 Personen nahmen an der Wanderung teil. Eine erste Stärkung gab es bei unserer neuen Kapellmeisterin Anika Angermair. Nach Bier, Schnaps und Kuchen ging es weiter durch den Park Richtung Zuser. Allerdings mussten wir bei unserer Obfrau Martina ein Bier pflücken. Schließlich erreichten wir unser Ziel, das Gasthaus Zuser und verbrachten dort gemütlich Stunden.

Ein herzliches Dankeschön an alle Teilnehmer, Organisatoren und an unseren Taxidienst Flo.

Die beiden Herbstkonzerte standen ganz im Zeichen der Übergabe des Kapellmeisteramtes von Doris Gadringer an Anika Angermair. Doris stand seit 2008 an der musikalischen Spitze des Musikverein. Unter ihrem Dirigat feierten wir viele Erfolge und verbrachten schöne Stunden. Wir danke dir liebe Doris für deinen Einsatz und freuen uns, dass du uns nach wie vor als aktive Musikerin unterstützt. Gleichzeitig begrüßen wir sehr herzlich unsere "neue" Kapellmeisterin Anika Angermair. Wir freuen uns auf schöne, erfolgreiche Auftritte und wünschen dir viel Spaß mit den Musikerinnen und Musikern aus Hohenzell.

Die beiden Konzerte waren ein großer musikalischer Erfolg! Simon Stempfer meisterte sein Xylophonsolo fehlerfrei. Dir gebührt unser aller Respekt!! Die zahlreichen Besucher dankten uns mit viel Applaus. Ein herzliches Dankeschön an alle Besucher und natürlich an alle Beteiligten.

Am Samstag, den 22. Oktober und Dienstag, den 25. Oktober 2016 findet jeweils um 20.00 Uhr unser Herbstkonzert in der Mehrzweckhalle Hohenzell statt.

Einzigartig ist in gewisser Weise ein jedes der traditionellen Herbstkonzerte… besonders bedeutsam sind jedoch die heurigen zwei Konzerte für unsere Kapellmeisterin Doris Gadringer: es sind die ersten unter ihrem neuen Nachnamen, aber zugleich auch die letzten, die sie als Kapellmeisterin des Musikvereins Hohenzell leiten und dirigieren wird. Aus zeitlichen und persönlichen Gründen hat sich Doris dazu entschlossen das zeitaufwändige und arbeitsintensive Amt nicht mehr länger auszuüben. Natürlich wird sie uns als Saxophonistin weiter erhalten bleiben!

An diesem wunderschönen Sonntagmorgen trafen wir uns bereits um 06:15 Uhr um den Tag musikalisch in unserer Partnergemeinde Polling zu verbringen. Ein straffes Programm wurde vereinbart. So spielten wir den Empfang der Gastvereine, den anschließenden Umzug und die Feldmesse. Nach der Feldmesse wurde wieder zurück zur Festhalle marschiert. Im Anschluss durften wir den Frühschoppen umrahmen und musizierten schließlich mit einer größeren Pause bis ca. 16:00 Uhr. Natürlich wurden wir bestens mit Speis und Trank versorgt und so wanderte die eine oder andere Mass durch unsere Kehlen. Umrahmt wurde der Frühschoppen auch von Rainer Wöllinger, der uns und das Publikum mit seinen humorvollen Geschichten gekonnt bei Laune hielt.

Die Heimfahrt traten wir so gegen 22:00 Uhr an, nachdem eine technische Panne am Bus behoben wurde. Ein herzliches Dankeschön an alle Beteiligten!