Musikkapelle

 

Herbstkonzert Musikverein Hohenzell
Samstag, 24. Oktober und Sonntag, 25.Oktober 2015
jeweils um 20.00 Uhr in der Mehrzweckhalle Hohenzell

Aus dem Programm: (Änderungen vorbehalten)

Vienna Festival Music
Otto M. Schwarz

Queen of the Dolomites
Jacob de Haan

Filigree 
Nicholas Duron
Solo für Flügelhorn
Solistin: Simone Hörandner

Rosen aus dem Süden
Johann Strauss
Arr. Hans Kliment

Rock it!
Kurt Gäble

PAUSE

Die Sonne geht auf
Konzertmarsch
Rudi Fischer

In aller Kürze
Thomas Asanger

Von Freund zu Freund 
Polka
Martin Scharnagl

Cartoon Medley
J. G. Mortimer

Best of Udo Jürgens
Arr. Peter Schüller

Musikalische Leitung: Doris Dötzlhofer

Wir freuen uns auf zahlreichen Besuch!

Unsere traditionelle Grillfeier, welche zugleich den Start in die Sommerpause darstellt, zelebrierten wir am 17.07.2015 im Unionhaus in Hohenzell. Die laue Sommernacht bescherte uns einen rekordverdächtigen Besuch von Jung und Alt. König Stefan kochte in gewohnt köstlicher Manier auf und einige Burschen der Landjugend Hohenzell übernahmen die Versorgung mit Getränken.

Einen herzlichen Dank für dieses tolle Fest an alle Besucher, Helfer (an der Spitze unser Hauptorganisator Bernhard Dallinger) und Spender!

Wir freuen uns, dass die nächsten Talente bereits in den Startlöchern stehen: das Junior-Leistungsabzeichen absolvierte Carolin Kaiser auf der Klarinette mit Auszeichnung. Valentina Bleckenwegner erspielte auf dem Saxophon das Jungmusiker-Leistungsabzeichen in Bronze mit ausgezeichnetem Erfolg und Sebastian Bachmayr sowie Laurenz Bachmayr (beide Horn) mit sehr gutem Erfolg. Da alle drei vom Hanisenbauern abstammen, lässt sich wohl beweisen, dass sich das musikalische Gen von Opa Konsulent Rudolf Bachmayr eindrucksvoll fortsetzt. Herzliche Gratulation zu euren Leistungen, wir freuen uns, wenn ihr ab Herbst aktiv bei uns mitwirkt!

 

Ganz besonders herzlich gratulieren wir unserer Bassklarinettistin Teresa Doblinger, die mit ihrem hervorragend gespielten Solo unser letztes Herbstkonzert bereichert hat, zum Abschluss ihres Master-Studiums an der Hochschule der Künste in Bern mit Auszeichnung! Wo auch immer ihre musikalische Karriere sie nun hinführen mag, wir hoffen, dass sie dennoch hin und wieder zurück zu uns und ihren Wurzeln kommt!

Beim Bezirksmusikfest in Waldzell traten wir am Sonntag, den 21. Juni 2015 mit dem „Kitzbühlerstandschützen“-Marsch in Leistungsstufe D an und konnten unter Stabführer Franz Aigner mit einer „Auszeichnung“ (90,29 Punkte) an den vorjährigen Erfolg anschließen.