Musikkapelle

Der Musikverein Hohenzell stellte sich heuer der Konzertwertung im Bezirk Grieskirchen, konkret in Taufkirchen a. d. Trattnach. In der Leistungsstufe B konnten wir die höchste Punkteanzahl mit 136,7 Punkten an diesem Wochenende erreichen. Ein herzliches Dankeschön an alle Musikerinnen und Musiker aber besonders natürlich unserem Kapellmeisterteam Doris Dötzlhofer und Gertrud Bleckenwegner.
Natürlich wurde gebührend im Gasthaus Strasser in Eschlried gefeiert.

Im Anschluss an die Palmprozession und den von der Musikkapelle umrahmten Gedenkgottesdienst wurde am Palmsonntag die alljährliche Generalversammlung im Gasthaus Thomas abgehalten. Obmann Helmut Bachmayr und die jeweils zuständigen Funktionäre legten dabei ihre Berichte über das abgelaufene Vereinsjahr dar.

Kassier Franz Kaiser konnte dank ökonomischer Arbeit und vor allem dank der großzügigen Spenden beim Neujahranblasen erneut ein Plus auf dem Sparkonto verkünden.
Schriftführer Stefan Aigner bot Auszüge aus den Statistiken und Aktivitäten des vergangenen Vereinsjahres: 111 Proben und Ausrückungen, Mitgliederzahl: 58 aktive, 371 unterstützende, Zugriffe auf die Homepage des Musikvereins: rund 67.000 Aufrufe
Jugendreferentin Simone Hörandner informierte über den aktuellen Stand der Nachwuchsarbeit im Verein. 13 Jungmusiker sind derzeit in Ausbildung und noch nicht in der Kapelle aktiv, über weiteren Zuwachs freuen wir uns immer! Bei Interesse ein Instrument zu lernen, stehen die Jugendreferentinnen Lisi Weiermann und Simone Hörandner gerne zur Verfügung.

Bei der heurigen Weihnachtsfeier des Musikvereins Hohenzell war vieles anders. Unsere junge Garde unter der Federführung von Elisabeth Weiermann und Simone Hörandner inszenierte die Weihnachtsfeier neu. So wurden die Tische im Probelokal aufgestellt und eine Bar bzw. Weinlaube im Aufenthaltsraum aufgebaut. Vor dem offiziellen Start konnten sich die Gäste bei Glühwein einstimmen. Außerdem besuchten zwei Nikoläuse und Krampuse die Weihnachtsfeier. In reimform wurden einige Musiker besonders hervorgehoben. Geschenke gab es natürlich für alle.

Wir alle werden diese besondere Weihnachtsfeier in Erinnerung behalten, da sie eventuell die letzte in diesen Räumlichkeiten war.

Natürlich wurden auch heuer wieder die Musiker/innen für die Ablegung von Leistungsabzeichen geehrt.Vom Musikverein Hohenzell wurden diesmal 9 Musikerinnen und Musiker ausgezeichnet. 

   

 

 

 

 

 

 

 

Simon Angleitner JLA Trompete sehr gut
Timo Hingsamer JLA Trompete sehr gut
Carolin Kaiser JLA Klarinette ausgezeichnet
Sophie Winter JLA Trompete sehr gut
Laurenz Bachmayr JMLA-Bronze Waldhorn gut
Sebastian Bachmayr JMLA-Bronze Walshorn sehr gut
Valentina Bleckenwegner JMLA-Bronze Saxophon ausgezeichnet
Simon Stempfer JMLA-Bronze Schlagwerk ausgezeichnet
Adrian Bachmayr JMLA-Silber gut

Wir alle gratulieren sehr herzlich zu euren Leistungen!

  • 64190_10031_2015_Anstecken__3_
  • 64207_10031_2015_Junior__13_
  • 64322_10031_2015_Bronze__20_
  • 64323_10031_2015_Bronze__21_
  • 64324_10031_2015_Bronze__22_
  • 64390_10031_2015_Silber__6_
  • IMG_6437_komp

Simple Image Gallery Extended

 

Da unsere beiden Marketenderinnen Christina Ott und Daniela Zweimüller ihr Amt als Marketenderinnen zurücklegten, luden die beiden zu Jause und Bier. Viele Musiker und auch Ehrenmusiker kamen der Einladung gerne nach. Wir danken euch beiden für viele schöne Feste bei denen ihr uns begleitet habt. Ihr habt sicher bei vielen Musikern bleibenden Eindruck hinterlassen!
Daniela wird uns als aktive Musikerin weiterhin erhalten bleiben.