Musikkapelle

In diesem Frühjahr traten wir zur Konzertwertung in der Stufe B in Riedau an, da im Bezirk Ried i. I. im Frühjahr nicht gewertet wurde. Die Jury  bewertete unsere musikalische Darbietung mit 118,40 Punkten. Anschließend kehrten wir traditionsgemäß im GH Strasser in Eschlried ein.

 

Der Musikverein Hohenzell umrahmte den diesjährigen politischen Aschermittwoch der FPÖ in der Jahnturnhalle. Neben dem Hauptredner Herrn Heinz-Christian Strache war viel Prominenz anwesend. Ein herzlicher Danke gilt neben dem Veranstalter auch Georg Kreuzhuber, der uns mit seinen Mannen mit etlichen Runden Bier versorgte. Für uns alle war die Veranstaltung ein einmaliges Erlebnis waren doch 7 Fernsehstationen und etliche andere Medienvertreter anwesend!

 

Viele Internetseiten berichten über die Veranstaltung. Fotos und mehr findet ihr auch auf der Seite von HC Strache.

Auf Anregung unseres Obmannes Helmut Bachmayr wurden, gemeinsam mit Mitgliedern von anderen Vereinen, nicht mehr benötigte Teile/Geräte in der Mehrzweckhalle entfernt. Außerdem werden notwendige Arbeiten, wie z. B. das Streichen von Wänden oder das Anbringen von Pissoirs in den Herrentoilleten erledigt. Dies sind für uns sehr wichtige Maßnahmen um zumindest einen halbwegs würdigen Rahmen bei unseren Konzerten bieten zu können.

Ein Dank dafür an die Gemeinde und allen Helfern!

Vier Bläsergruppen des Musikvereins waren auch heuer wieder unterwegs um die besten Glückwünsche für das neue Jahr 2015 musikalisch zu überbringen. Das Bilderbuchwinterwetter bildete heuer einen wunderbaren Rahmen fürs Neujahranblasen bereitete uns allerdings Probleme, da die Instrumente ständig einfroren. Allerdings kam uns die Bevölkerung von Hohenzell sehr entgegen und nahm uns gerne in die warmen Häuser auf um die Instrumente wieder aufzutauen. Und so nebenbei gab es guten Schnaps, Bier und Kekse.

Ein herzlichen DANKESCHÖN für die tolle Unterstützung. Wir wünschen allen ein gutes neues Jahr 2015 viel Glück und Gesundheit!

Am 30. November 2014 wurden die Leistungsabzeichen durch die Verantwortlichen des OÖ.-Blasmusikverbandes des Bezirkes Ried i. I. in der Jahnturnhalle an unsere Jungmusiker verliehen.

Vier Jungmusiker/innen absolvierten ein Leistungsabzeichen:

Clemens Anzinger in Bronze mit Sehr Gut auf der Trompete

Matthias Vöcklinger in Bronze mit Sehr Gut auf dem Schlagzeug

Simone Hörandner in Silber mit Sehr Gut auf dem Flügelhorn

Mona Reitböck das Junior Leistungsabzeichen mit Auszeichnung auf der Klarinette

Der Obmann Helmut Bachmayr und unsere Jugendreferentin Elisabeth Weiermann gratulierten. Auch unser Bürgermeister Johann Zweimüller gratulierte und sprach eine Einladung zum Essen im Gasthaus Strasser aus.