Musikkapelle

Unsere traditionelle Grillfeier, welche zugleich den Start in die Sommerpause darstellt, zelebrierten wir am 17.07.2015 im Unionhaus in Hohenzell. Die laue Sommernacht bescherte uns einen rekordverdächtigen Besuch von Jung und Alt. König Stefan kochte in gewohnt köstlicher Manier auf und einige Burschen der Landjugend Hohenzell übernahmen die Versorgung mit Getränken.

Einen herzlichen Dank für dieses tolle Fest an alle Besucher, Helfer (an der Spitze unser Hauptorganisator Bernhard Dallinger) und Spender!

Wir freuen uns, dass die nächsten Talente bereits in den Startlöchern stehen: das Junior-Leistungsabzeichen absolvierte Carolin Kaiser auf der Klarinette mit Auszeichnung. Valentina Bleckenwegner erspielte auf dem Saxophon das Jungmusiker-Leistungsabzeichen in Bronze mit ausgezeichnetem Erfolg und Sebastian Bachmayr sowie Laurenz Bachmayr (beide Horn) mit sehr gutem Erfolg. Da alle drei vom Hanisenbauern abstammen, lässt sich wohl beweisen, dass sich das musikalische Gen von Opa Konsulent Rudolf Bachmayr eindrucksvoll fortsetzt. Herzliche Gratulation zu euren Leistungen, wir freuen uns, wenn ihr ab Herbst aktiv bei uns mitwirkt!

 

Ganz besonders herzlich gratulieren wir unserer Bassklarinettistin Teresa Doblinger, die mit ihrem hervorragend gespielten Solo unser letztes Herbstkonzert bereichert hat, zum Abschluss ihres Master-Studiums an der Hochschule der Künste in Bern mit Auszeichnung! Wo auch immer ihre musikalische Karriere sie nun hinführen mag, wir hoffen, dass sie dennoch hin und wieder zurück zu uns und ihren Wurzeln kommt!

Beim Bezirksmusikfest in Waldzell traten wir am Sonntag, den 21. Juni 2015 mit dem „Kitzbühlerstandschützen“-Marsch in Leistungsstufe D an und konnten unter Stabführer Franz Aigner mit einer „Auszeichnung“ (90,29 Punkte) an den vorjährigen Erfolg anschließen.

Unsere Saxophonistin Ingrid Bodingbauer feierte vor kurzem einen runden Geburtstag und lud daher ihre Familie, Freunde und auch den Musikverein Hohenzell zu einer Schifffahrt auf dem Attersee ein. Wir, der Musikverein Hohenzell reisten mit rund 35 Musiker/innen per Bus an. Aufgrund der beschränkten Räumlichkeiten war es für jeden Einzelnen eine Herausforderung ausreichend Platz auf dem Schiff "Vöcklabruck" zu finden. Andererseits war diese Beengtheit auch ein Riesenspaß während wir die Rundreise musikalisch umrahmten. 

Ingrid wir hoffen, dass du mit uns genau so viel Freude hattest wie wir mit deiner Einladung. Wir wünschen dir und den Deinen alles alles Gute für die Zukunft und hoffen, dass du uns noch lange treu bleibst!

Weitere Fotos von der "FotoBOOX" findet ihr unter http://www.fotoboox.at/bodingbauer_ingrid/.